Ein Büro für den "King of Rock'n'Roll"

07.11.2016 Bonn. Die Elvis-Presley-Gesellschaft hat ihre Zentrale in Bonn-Graurheindorf. Es ist der größte deutschsprachige Elvis-Fanclub weltweit. Ein Besuch im King-Büro.

Maria Hesterberg arbeitet mit und für Elvis Presley. Während die 51-Jährige an einer Broschüre arbeitet, läuft im Hintergrund leise eine Ballade des King of Rock'n'Roll. Die Wände ihres Büros sind flächendeckend mit Fotos, Plakaten und Merchandise-Artikeln bedeckt. „Ich brauche das Gefühl, dass ich ganz in diese Welt eintauchen kann“, erklärt sie und ergänzt, „im richtigen Berufsalltag ist meine Welt eine ganz andere, daher brauche ich diese Inspiration.“ Der Alltag als Leiterin des Bildungszentrums der Universitätsklinik Bonn ist an diesem Ort zweitrangig. In ihrem schrill-chaotischen Büro ist sie Koordinatorin, Netzwerkerin und Vorsitzende der Elvis-Presley-Gesellschaft (EPG) und vor allem Fan...

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Quelle: Christine Siefer, Bonner General-Anzeiger

Zurück