Elvis-Band mit Dennis Jale und Johnny Logan in Wien

Erfolgreicher Gala-Abend der TCB-Band plus Imperials mit Dennis Jale und Johnny Logan in Wien.

Im Zuge der Europa-Tour anlässlich des 81. Geburtstages von Elvis Presley gab das vom österreichischen Sänger Dennis Jale organisierte Arrangement von Original Elvis-Musikern insgesamt fünf Shows im Wiener Metropol sowie in Amberg, Bayern.

Die Standard-Besetzung bestand aus der TCB-Band mit James Burton, Glen. D Hardin & Ronnie Tutt sowie Terry Blackwood's Imperials mit Darrell Toney und Lynn Royce Taylor plus Dennis Jale mit seiner ausgezeichneten Jam-Gang.
Zusätzlich gab es in Wien zwei Gala-Abende, bei denen Dennis befreundete Musiker präsentierte: Am 18.1. ergänzte der österreichische Rock'n'Roller Andy Lee Lang die Truppe und am 25.1.2016 der mehrfache Eurovision Songcontest-Gewinner Johnny Logan.

Wieder einmal bewies Dennis Jale, der bereits das 14. Jahr mit der TCB-Band auftrat, seine Professionalität, die zusammen mit seiner Bescheidenheit von den Starmusikern geschätzt wird. Dennis stellte sich nicht alleine in den Vordergrund, er überließ allen Stars und Musikern abwechselnd das Spotlight. Neben Soli der Musiker hatten die Imperials eigene Parts sowie auch die Gastsänger Lang und Logan, die alleine sowie im Duett mit Dennis sangen. Er ergänzte einige Titel in seinem Programm wie zum Beispiel ein selten live gehörtes Change Of Habit. Einlagen wie das Verteilen von Rosen und das Shakehands der Sänger mitten im Publikum im Zuge von Put Your Hand In The Hand sind einige der vielen Highlights seiner Show.

Die Elvis Presley-Gesellschaft e.V. bedankt sich für die Gastfreundschaft und die gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Einen Bericht über die Shows mit weiteren Fotos finden Sie im Mitgliedermagazin der Elvis-Presley-Gesellschaft e.V

Link zum ORF TV-Beitrag in "heute leben" vom 26.1.2016.


AP

Zurück