Aktuelle News

GRACELAND 257

Das Mitgliedermagazin der EPG, GRACELAND 257, ist im Druck

Weiterlesen …

SUMMER FESTIVAL 1970 - THE REHERSALS

Memphis Recording Service kündigt 3-CD-Deluxe Edition an

Weiterlesen …

"Follow That Dream" Newsletter Januar 2021

Das Sammler-Label FTD kündigt für Ende Februar eine neue CD-Edition an

Weiterlesen …

Sonny West im 79. Lebensjahr verstorben

"Sonny", geboren am 5.7.1938 als Delbert West, erlag am 24.5.2017 seinem Krebsleiden.

Sonny war langjähriges Mitglied von Elvis' "Memphis Mafia". Sonny hatte Elvis 1958 durch seinen Cousin Red West kennengelernt und arbeitete für ihn ab 1960 nach seiner Rückkehr aus der Militärzeit in Deutschland. Er lebte mit seiner Frau Judy auf dem Gelände von Graceland und war unter anderem für Elvis' Fuhrpark zuständig. Sonny war Elvis' Leibwächter und hatte einige kleine Nebenrollen in Elvis-Filmen, darunter Kid Galahad und Stay Away Joe. Beim Treffen von Elvis mit Richard Nixon im Weißen Haus am 21.12.1970 war Sonny ebenfalls dabei. Im Juli 1976 wurde er zusammen mit Red West und Dave Hebler von Elvis' Vater Vernon gefeuert. Die drei schrieben das Buch "Elvis What Happened", das einige Kontroversen auslöste. 2007 veröffentlichte er ein weiteres Buch mit dem Titel "Still Taking Care Of Business".


RIP, Sonny

Elvis Presley Gesellschaft e.V.

Zurück